Newsletter

Keine Sorge ich bin ein NEWSletter und kein SPAMletter! Nachdem du dich angemeldet hast wirst du automatisch wieder zurück zur Website geleitet. Schau doch mal in deinen E-Mails nach und bestätige unsere Fernbeziehung. Aber bitte erwarte nicht so viel Kontakt von mir, ich brauche meine Freiheit ... okay, um ehrlich zu sein lesen wir uns nur wenn Amy wieder eine verrückte Idee realisiert hat. Verstehe es nicht falsch, es liegt an mir und nicht an dir. Du bist wunderbar. Bis bald! Dein Newsletter Nik.

 

Amy Wald - Akustik EP

EP Release

Album vorbestellen zum 21.11.2019
Am 07. Juli 2018 begann für Amy eine Reise, die ihr Leben und Karriere so viel stärker prägte, als erwartet. Kurz zuvor kündigte Amy ihren Job und gab das einzig fixe Einkommen auf, um die Musik zu ihrem Beruf zu machen. Ohne Geld, dafür mit Gitarre und Mikrofon packte sie die Koffer und reiste zweieinhalb Monate durch Deutschland – als Straßenmusikerin.

Spontan kündigte Amy die Auftritte auf den Straßen Deutschlands über die Sozialen Medien an und durfte in jeder Stadt vor einer Traube an Menschen selbstgeschriebene Lieder spielen.
Nacht für Nacht durfte sie bei meist fremden, aber unglaublich gastfreundlichen Followern schlafen, wurde bekocht, zum nächsten Bahnhof, Bus oder sogar in die nächste Stadt gefahren. Kein einziges Mal während dieser zweieinhalb Monate fühlte Amy sich alleine oder verloren.
Dank euch, all den Menschen die ihre Straßenmusiktour begleiteten und den Songs, die ihr jetzt auf dieser CD hört.
Als Amy von der Straßenmusiktour nach Hause (Salzburg, Österreich) zurückkehrte, hörte bei einem Konzert in Wien genau eine richtige Person diese Lieder: Georg Gabler. Er bot ihr an die Songs mit ihm aufzunehmen, um sie festzuhalten und euch als Dankeschön für die unfassbar starke Unterstützung während, vor und nach der Tour zurückzugeben.
Und jetzt ist dieses Baby, die EP, die CD fertig.

"Amy Wald" EP als CD

ab 12,95 € inkl. MwSt.

Tour 2020

Keine Veranstaltung gefunden

Biografie

Amy Wald erzählt ihre persönliche Geschichte mit Musik: Ehrlich, direkt und authentisch schmiedet die junge Singer-/Songwriterin ihre Zeilen und Akkorde zu eindringlichen Songs, die direkt aus ihrem Leben gegriffen sind und unter die Haut gehen.

Alles begann mit 16 Jahren während eines selbst organisierten Auslandssemesters in England. Die am Dachboden ihrer Gastfamilie gefundene Kindergitarre wurde prompt neu besaitet und diente zunächst als Freizeitvertreib bald schon als Basis für die ersten eigenen Lieder.

Während ihres Maturajahres gründete die Künstlerin ihr vorerst als Band angelegtes Projekt Amy Wald. Nach einigen Erfolgen in Österreich geschah die Tragödie: Gitarrist und Bandleader Martin verunglückte in einem tragischen Motorradunfall. Damit setzte sich die Uhr für Amy auf null.
Von dem Verlust ließ sie sich jedoch nicht unterkriegen. Viel mehr nahm Amy das Unglück als Anlass, ihren Weg neu zu erfinden und startete Solo durch. Job gekündigt, Gitarre eingepackt und ab auf Tour.

Ein Jahr, je zwei Single-Hits und Straßenmusiktourneen später kündigt sich mit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP am 22.11.2019 ein weiteres Highlight an. Im Februar 2020 folgen die ersten Club-Shows seit 2,5 Jahren voller Bandbesetzung in Deutschland und Österreich.

Das sagen andere über Amy